Intro image

Unternehmen

Ambitioniert und mit Spaß dabei.

Mit der Gründung der Buchhalterfabrik Ltd. und der deutschen Niederlassung schaffen Malte und Jakob Jablonski im Jahr 2006 ein qualitativ hochwertiges und gleichzeitig preiswertes Angebot für Unternehmen, die ihre Buchhaltung auslagern möchten. Schon damals ist der günstige Preis zusammen mit der innovativen und offenen Herangehensweise einzigartig und bald betreut das Team unter dem Namen Buchhalter-Berlin hunderte Kunden.

Eine Idee bekommt Flügel.

Zum ersten Ladenbüro kommt zum fünfjährigen Jubiläum ein zweites hinzu. Das Unternehmen wächst stetig und baut sein Angebot im Bereich Lohnabrechnung aus, bis hin zur eigenen Marke Lohnstar. Die für die alltägliche Arbeit entwickelte Software BillKit vereinfacht die bürokratischen Abläufe und immer mehr Kunden freuen sich über die verständliche und praxisnahe Unterstützung durch Buchhalter-Berlin.

Ein sympathisches Team für unterschiedlichste Kunden.

Heute beschäftigt das Unternehmen an zwei Standorten insgesamt 16 Mitarbeiter, darunter Steuerfachangestellte, Lohnbuchhalter, Bilanzbuchhalter, Datenschutzbeauftragte, Steuerfach- und Betriebswirte sowie Juristen. Zu den bundesweit rund 700 Kunden gehören Einzelunternehmer und Freiberufler, kleine und mittelständische Unternehmen sowie Vereine und Verbände aus allen möglichen Branchen.